Muskatellersalbei, auch bekannt als Salvia sclarea, ist eine Pflanze, die im nördlichen Mittelmeerraum beheimatet ist. Sie wird häufig für medizinische Zwecke und als Gewürz verwendet.

Viele Teile der Muskatellersalbeipflanze können verwendet werden, darunter die Blätter, Blüten, Stängel und Samen. In alternativen Gesundheitspraktiken wird das ätherische Öl des Muskatellersalbeis in der Aromatherapie verwendet.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Anwendungen und vermuteten gesundheitlichen Vorteile von Muskatellersalbeiöl. Wir werden auch untersuchen, ob es irgendwelche wissenschaftlichen Beweise gibt, um diese Behauptungen zu untermauern. Wir untersuchen auch, wie das Öl verwendet wird und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Verwendungsmöglichkeiten für Muskatellersalbeiöl

Aromatherapeuten und verwandte Heilpraktiker verwenden Muskatellersalbei oft als ätherisches Öl in ihren Behandlungen, und Befürworter glauben, dass es viele gesundheitliche Vorteile hat.

Die Menschen können das Öl wegen einer oder mehrerer seiner potenziellen Eigenschaften verwenden, darunter:

  • antidepressive Wirkungen
  • entzündungshemmende Wirkung
  • verbesserte Verdauung
  • antibakterielle Wirkungen
  • Stressabbau
  • verbesserte Durchblutung

Mögliche gesundheitliche Vorteile

Im Folgenden finden Sie eine Liste der möglichen gesundheitlichen Vorteile von Muskatnussöl. Es ist erwähnenswert, dass viele der unten aufgeführten Studien entweder eine kleine Anzahl von Teilnehmern umfassten oder an Tieren und nicht an Menschen durchgeführt wurden.

Antidepressive Wirkungen

Eine 2010 im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichte Studie untersuchte die antidepressive und stressbekämpfende Wirkung verschiedener ätherischer Öle bei Ratten. Zu den verwendeten Ölen gehörten Muskatellersalbei, Kamille, Rosmarin und Lavendel.

Die Studie ergab, dass von allen getesteten Ölen das Muskatellersalbeiöl die stärkste Anti-Stress-Wirkung hatte.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Muskatellersalbeiöl eine wirksame Behandlung für Menschen sein könnte, die unter Depressionen leiden. Sie vermuteten auch, dass die Wirkung des Öls eng mit dem Wohlfühlhormon Dopamin zusammenhängt.

Blutdrucksenkende und angstlösende Wirkung

Eine 2013 im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlichte Studie fand heraus, dass inhaliertes Muskatellersalbeiöl den Blutdruck signifikant senkte und die Atmung von Frauen mit Harninkontinenz beruhigte, die sich einer Untersuchung unterzogen. Die Arbeit enthält den Vorschlag, dass inhaliertes Muskatellersalbeiöl eine effektive Möglichkeit zur Förderung der Entspannung sein kann.

Eine andere Forschungsarbeit, die im Journal of Medicinal Food veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Zugabe von Muskatellersalbeiöl in das Futter von tierischen Probanden zu einer signifikanten Reduzierung von dominantem und ängstlichem Verhalten führte.

Entzündungshemmende Effekte

Eine 2017 im Journal of Ethnopharmacology veröffentlichteForschung fand heraus, dass ein Extrakt aus Muskatellersalbei signifikante entzündungshemmende Effekte bei Ratten hatte. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass der Muskatellersalbei-Extrakt eine wirksame Behandlung für die entzündliche Zahnfleischerkrankung Parodontitis sein könnte.

Ähnliche Artikel  Lungenvernarbung und idiopathische pulmonale Fibrose

Es ist erwähnenswert, dass die Studie auch herausfand, dass die Anwendung desselben Muskatellersalbeiextrakts 3 Tage vor der Infektion keinen präventiven Effekt zu haben schien.

Verbesserte geistige Funktion

Es wird seit langem angenommen, dass verschiedene Salbeipflanzen die mentale Funktion auf verschiedene Weise verbessern. Ein Review aus dem Jahr 2017 untersuchte die Wirkungen verschiedener Salbeipflanzen, einschließlich Muskatellersalbei. Der Autor fand heraus, dass Salbeipflanzen mit einem verbesserten Gedächtnis, größerer Wachsamkeit und möglichen Alzheimer-bekämpfenden Effekten verbunden zu sein scheinen.

In der gleichen Übersichtsarbeit wurden auch die oben erwähnten anti-depressiven und anti-stress Effekte von Muskatellersalbei erwähnt.

Antibakterielle Wirkungen

Vielen ätherischen Ölen, einschließlich Muskatellersalbeiöl, werden antibakterielle Eigenschaften zugeschrieben. Eine Studie aus dem Jahr 2015, die die antibakterielle Wirkung von ätherischem Muskatellersalbeiöl untersuchte, ergab, dass seine antibakteriellen Eigenschaften gegen alle getesteten Bakterienstämme wirkten.

Muskatellersalbei ätherisches Öl wurde auch gefunden, um das Wachstum von E. coli deutlich zu reduzieren und schien Bakterienzellen auf verschiedene Weise anzugreifen.

Andere Forschung hat auch vorgeschlagen, dass einige der chemischen Komponenten von Muskatellersalbei Anti-Pilz-Effekte haben.

Eine Studie aus dem Jahr 2017, die die antibakterielle und antimykotische Wirkung von sechs verschiedenen ätherischen Ölen verglich, fand ebenfalls heraus, dass Muskatellersalbei antibakterielle und antimykotische Wirkungen hat. Allerdings waren diese Effekte weniger signifikant als bei den meisten anderen Ölen, die getestet wurden.

Wie man Muskatellersalbeiöl verwendet

Da die Forschung positive Wirkungen von Muskatellersalbeiöl gefunden hat, wenn es inhaliert, über den Mund eingenommen und direkt auf entzündete Bereiche des Körpers aufgetragen wird, gibt es viele Möglichkeiten, wie jemand es verwenden kann. Anwender sollten darauf achten, dass sie 100 Prozent ätherisches Öl wählen.

Aromatherapie: Etwa 2 bis 3 Tropfen Muskatellersalbeiöl, wie diese, können mit Wasser und anderen ätherischen Ölen gemischt und über einen ätherischen Ölbrenner in die Luft diffundiert werden. Wenn es verdampft, kann Muskatellersalbeiöl helfen, Bakterien und andere Keime in der Luft zu bekämpfen

Haut: Fügen Sie etwa 6 Tropfen Muskatellersalbeiöl zu 1 oz. Trägeröl, wie z.B. Kokosnussöl, hinzu und reiben Sie es direkt auf eine verwundete Stelle oder massieren Sie es in die Haut ein. Geben Sie 3 bis 5 Tropfen des ätherischen Öls in das Badewasser, um Muskelkater zu lindern und die Stimmung zu verbessern. Wenn es auf eine verletzte Stelle gerieben wird, kann es eine direkte antiseptische, entzündungshemmende und betäubende Wirkung haben.

Ähnliche Artikel  Zweisprachigkeit: Was passiert im Gehirn?

Zum Einnehmen: Geben Sie etwa 1 bis 2 Tropfen des 100-prozentigen ätherischen Öls in Tee, Smoothies oder Speisen, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen und die Entzündung des Zahnfleischs zu reduzieren. Der Natural Standard Herb and Supplement Guide gibt an, dass 25-50 Mikroliter (oder 1/2 bis 1 Tropfen) ein bis drei Mal täglich oral eingenommen werden können.

Alle diese Anwendungen scheinen sicher zu sein und können von Vorteil sein.

Nebeneffekte

Muskatellersalbeiöl scheint sicher in der Anwendung zu sein.

Verschiedene Quellen behaupten, dass Muskatellersalbeiöl das Östrogen im Körper erhöht, aber mindestens eine Studie aus dem Jahr 2017, die die östrogensteigernden Effekte verschiedener ätherischer Öle untersuchte, schien dem nicht zuzustimmen. Die Studie deutete jedoch darauf hin, dass ätherische Öle von Geranie und Rose otto das Östrogen erhöhen könnten.

Andere angebliche Risiken oder Nebenwirkungen von Muskatellersalbeiöl scheinen weitgehend anekdotisch zu sein und scheinen nicht gut durch Forschung unterstützt zu werden.

Eine vernünftige Vorsichtsmaßnahme wäre, eine kleine Hautpartie zu testen, bevor das Öl auf größere Hautflächen aufgetragen wird, und die Verwendung von Muskatellersalbeiöl vor dem Autofahren oder dem Bedienen schwerer Maschinen zu vermeiden. Menschen sollten auch aufhören, Muskatellersalbeiöl zu verwenden und einen Arzt konsultieren, wenn irgendwelche Probleme auftreten.

Die United States Food and Drug Administration (FDA) reguliert keine ätherischen Öle. Menschen, die sie verwenden möchten, sollten zuerst mit ihrem medizinischen Betreuer sprechen und darauf achten, dass sie die Öle von einem angesehenen Anbieter beziehen.

Zum Mitnehmen

Zahlreiche Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Muskatellersalbeiöl viele gesundheitliche Vorteile haben könnte.

Zu diesen Vorteilen gehören antidepressive und Anti-Stress-Effekte, die wahrscheinlich mit dem Hormon Dopamin zusammenhängen. Diese Wirkungen könnten Muskatellersalbei zu einem wirksamen natürlichen Mittel gegen schlechte Laune machen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass viele Studien nicht an großen Gruppen von Menschen durchgeführt wurden.

Es wurde auch gezeigt, dass Muskatellersalbeiöl den Blutdruck senkt, Ängste lindert und ein großartiges Allround-Stressmittel ist. Es gibt einige Hinweise darauf, dass es als Mitglied der Salbeifamilie sogar einen positiven Einfluss auf das Gedächtnis und die geistige Funktion haben könnte.

Schließlich hat sich gezeigt, dass Muskatellersalbeiöl ausgezeichnete entzündungshemmende und mäßig antibakterielle Wirkungen hat, sowie anästhetische Eigenschaften. Es ist jedoch zu bedenken, dass Muskatellersalbeiöl Entzündungen nicht zu verhindern scheint, sondern stattdessen als eine Behandlung für sie wirkt.