Das Immunsystem schützt den Körper vor Infektionen. Eine Person mit einem schwachen Immunsystem kann anfälliger für häufige Infektionen sein.

Weiße Blutkörperchen, Antikörper und andere Komponenten, einschließlich Organen und Lymphknoten, bilden das Immunsystem des Körpers.

Viele Erkrankungen können das Immunsystem schwächen und dazu führen, dass eine Person immungeschwächt wird. Diese Störungen können von leicht bis schwer reichen. Einige sind von Geburt an vorhanden, während andere durch Umweltfaktoren verursacht werden.

Dazu gehören:

Menschen mit einem schwachen Immunsystem haben ein höheres Risiko, an häufigen Infektionen und schweren Symptomen zu erkranken.

Sie können anfälliger für Lungenentzündungen und andere Erkrankungen sein. Bakterien und Viren, einschließlich des Virus, der die Infektion COVID-19 verursacht, können eine verheerende Wirkung auf eine Person mit einem geschwächten Immunsystem haben.

In diesem Artikel befassen wir uns mit den Anzeichen und Symptomen eines schwachen Immunsystems und bieten einige Tipps, die einer Person helfen können, gesund zu bleiben.

Anzeichen und Symptome eines schwachen Immunsystems

Das Hauptsymptom eines geschwächten Immunsystems ist die Anfälligkeit für Infektionen.

Eine Person mit einem geschwächten Immunsystem wird wahrscheinlich häufiger Infektionen bekommen als die meisten anderen Menschen, und diese Krankheiten können schwerer oder schwieriger zu behandeln sein.

Diese Personen können auch mit einer Infektion konfrontiert werden, die eine Person mit einem stärkeren Immunsystem nicht bekommen würde.

Zu den Infektionen, die Menschen mit einem schwachen Immunsystem häufig bekommen, gehören:

Diese Infektionen können mit einer hohen Häufigkeit wiederkehren.

Menschen mit einem schwachen Immunsystem können ebenfalls häufiger betroffen sein:

  • Autoimmunerkrankungen
  • Entzündungen der inneren Organe
  • Blutstörungen oder -anomalien, wie z. B. Anämie
  • Verdauungsprobleme, einschließlich Appetitlosigkeit, Durchfall und Bauchkrämpfe
  • Wachstums- und Entwicklungsverzögerungen, bei Säuglingen und Kindern

Ein Arzt kann einen Basis-Bluttest durchführen, um festzustellen, ob eine Person ein schwaches Immunsystem hat. Der Test wird zeigen, ob eine Person Antikörper im normalen Bereich hat.

Tipps, um gesund zu bleiben

Menschen, die ein schwaches Immunsystem haben, können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um ihre Chancen zu maximieren, gesund zu bleiben und Infektionen zu vermeiden.

Gute Hygiene

Eine der einfachsten Möglichkeiten für Menschen mit einem schwachen Immunsystem, gesund zu bleiben, ist eine gute Hygiene, zu der häufiges Händewaschen gehört. Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfehlen, sich zu folgenden Zeiten die Hände zu waschen:

  • vor, während und nach der Zubereitung von Mahlzeiten und Snacks
  • vor dem Essen
  • nach dem Schnäuzen, Niesen oder Husten
  • vor und nach der Behandlung einer Schnittwunde oder einer anderen offenen Hautwunde
  • nach dem Kontakt mit einer kranken Person
  • nach der Benutzung der Toilette oder nachdem Sie einem Kind geholfen haben, die Toilette zu benutzen
  • nach dem Wechseln einer Windel
  • nach dem Berühren eines Tieres oder von tierischen Lebensmitteln oder Abfällen
  • nach dem Berühren von Müll

Richtiges Händewaschen reduziert Krankheiten erheblich. Nach Angaben der CDC verringert Händewaschen die Zahl der infektiösen Durchfallerkrankungen bei Menschen mit einem schwachen Immunsystem um 58 %.

Ähnliche Artikel  Sex mit einer Hefepilzinfektion: Ist es sicher?

Die CDC gibt außerdem an, dass das Händewaschen mit Wasser und Seife dazu beitragen kann, Kinder zu schützen und die Zahl der Todesfälle durch Lungenentzündung und Durchfallerkrankungen bei Kindern unter 5 Jahren zu minimieren.

Meiden Sie Menschen, die krank sind

Menschen mit einem schwachen Immunsystem sollten die Nähe zu Personen mit einer Erkältung oder einer anderen Infektion vermeiden.

Viren und andere Infektionskrankheiten können durch engen Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen werden. Sie können sich auch über die Wassertröpfchen verbreiten, die eine Person beim Husten oder Niesen in die Luft abgibt.

Es ist nicht immer möglich, erkrankte Menschen zu meiden. Eine Person mit einem schwachen Immunsystem sollte jedoch immer engen Kontakt, wie z. B. Umarmungen oder Küsse, mit der erkrankten Person vermeiden, bis die Krankheit abgeklungen ist. Sie sollten es auch vermeiden, Speisen und Getränke mit der Person zu teilen.

Selbstisolierung während der COVID-19-Pandemie

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem haben ein höheres Risiko, nach einer Exposition gegenüber dem SARS-CoV-2-Virus schwere Symptome von COVID-19 zu entwickeln.

Die CDC rät Menschen mit einem erhöhten Risiko dringend dazu

  • während der Pandemie nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben
  • sich häufig die Hände zu waschen
  • versuchen, einen Abstand von 6 Fuß zu anderen Menschen einzuhalten
  • Oberflächen häufig zu reinigen und zu desinfizieren
  • bei Gesundheitsproblemen ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen
  • bleiben Sie in Kontakt mit Familie, Betreuern und anderen Personen, die helfen können, notwendige Dinge zu besorgen und Maßnahmen zu ergreifen, wenn die Person krank wird

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie sich das neue Coronavirus ausbreitet.

Desinfizieren Sie Haushaltsgegenstände

Keime, die das Potenzial haben, Krankheiten zu verursachen, können auf einigen Oberflächen und Gegenständen im Haushalt leben, z. B. auf Türknöpfen und Fernbedienungen. Eine Person kann die Anzahl der Keime, die diese Flächen und Gegenstände bewohnen, reduzieren, indem sie sie regelmäßig desinfiziert.

Befolgen Sie den Rat Ihres Arztes zu Impfungen

Ärzte empfehlen im Allgemeinen, dass die meisten Menschen ihre Impfungen auf dem neuesten Stand halten.

Sie können jedoch einer Person mit einem schwachen oder beeinträchtigten Immunsystem raten, bestimmte Impfungen zu verzögern oder nicht zu erhalten.

Wenn eine kurzfristige Krankheit oder ein Medikament für das schwache Immunsystem verantwortlich ist, kann die Person den Impfstoff erhalten, sobald die Krankheit abgeklungen ist oder sie die Behandlung abgesetzt hat.

Beispiele für Impfstoffe, deren Aufschieben oder Vermeiden Ärzte empfehlen können, sind:

Die CDC empfiehlt einen Impfplan, den die meisten Menschen versuchen sollten zu befolgen. Menschen mit einem schwachen Immunsystem sollten jedoch mit einem Arzt abklären, welche Impfungen für sie sicher sind, und dann den Empfehlungen des Arztes folgen. Impfstoffe können verhindern, dass eine Person ernsthaft krank wird.

Stress bewältigen

Stress kann das Immunsystem weiter schwächen und eine Person anfälliger für Krankheiten machen.

Ähnliche Artikel  Schmerzen im unteren Rücken und in den Beinen: Ursachen und wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten

Einige Untersuchungen zeigen, dass eine Person, die unter übermäßigem Stress steht, eher krank wird.

Menschen mit einem schwachen Immunsystem sollten Maßnahmen ergreifen, um ihren Stress zu bewältigen. Zu den Praktiken, die Stress reduzieren und bewältigen können, gehören:

  • Yoga
  • Meditation
  • Massage
  • Zeit mit Hobbys verbringen
  • Kontakt zu Freunden, Verwandten und anderen, die Unterstützung bieten können

Genug Schlaf bekommen

Forschungsergebnissen zufolge hat Schlafmangel einen ähnlichen Effekt auf das Immunsystem des Körpers wie Stress. Schlafmangel stört die normale Produktion von weißen Blutkörperchen, einer wichtigen Komponente des körpereigenen Immunsystems.

Nach Angaben der CDC sollten Erwachsene mindestens 7 Stunden Schlaf pro Tag anstreben, während Säuglinge und Kinder je nach Alter zwischen 8 und 17 Stunden Schlaf benötigen.

Essen Sie eine gesunde Ernährung

Eine Person mit einem schwachen Immunsystem sollte sich gesund ernähren.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung kann das allgemeine Wohlbefinden einer Person verbessern.

Für Menschen mit einem schwachen Immunsystem empfehlen Ärzte im Allgemeinen eine Ernährung, die reich an Gemüse und Obst ist, da diese reichlich Nährstoffe liefern.

Wenn eine Person sehr immungeschwächt ist, z. B. weil sie sich einer Krebsbehandlung unterzieht, kann ein Arzt empfehlen, dass sie zusätzliche Maßnahmen ergreift, um durch Lebensmittel übertragene Krankheiten zu vermeiden.

Dazu können gehören:

  • Waschen aller Obst- und Gemüsesorten, bevor sie geschält werden
  • Vermeiden von nicht durchgegartem Fleisch, Fisch und Eiern
  • Lebensmittel rechtzeitig zu kühlen
  • Bevorzugung von pasteurisierten Säften und Milchprodukten gegenüber unpasteurisierten Produkten

Regelmäßig Sport treiben

Regelmäßige Bewegung hält den Körper gesund. Der Körper wird nicht nur gestärkt, sondern es werden auch Endorphine ausgeschüttet, die den Stresspegel senken. Allerdings sollten Menschen mit einem schwachen Immunsystem darauf achten, sich nicht zu sehr zu verausgaben, da dies das Immunsystem weiter schwächen kann.

Daher sollten Menschen mit einem schwachen Immunsystem vielleicht nicht trainieren:

  • mit zu hoher Intensität
  • zu häufig
  • über längere Zeiträume ohne Pausen

Regelmäßiges Training mit niedriger Intensität ist jedoch wahrscheinlich von Vorteil.

Erwägen Sie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln

Einige Vitamine und Mineralien beeinflussen das Immunsystem. Zum Beispiel kann eine Person, die einen Vitamin-C-Mangel hat, eine geschwächte Immunität haben.

Andere Vitamine und Mineralien, die die Immunfunktion beeinflussen können, sind

Es ist erwähnenswert, dass bestimmte Nährstoffe zwar für die Unterstützung des Immunsystems wichtig sind, aber keine Krankheiten heilen oder verhindern können.

Es ist am besten, Nährstoffe aus der Nahrung zu beziehen, wenn dies möglich ist, aber wenn sich dies als schwierig erweist, können Nahrungsergänzungsmittel bei der Immunität helfen.

Viele verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Multivitaminen, sind in Reformhäusern oderonline unter erhältlich.

Zum Mitnehmen

Das Immunsystem ist ein komplexes System aus Blutzellen und Organen, das den Körper vor schädlichen Keimen schützt, die Krankheiten verursachen können. Wenn eine Person feststellt, dass sie häufig Infektionen bekommt, hat sie möglicherweise ein schwaches Immunsystem.

Eine Person mit einem schwachen Immunsystem kann einige Schritte zu Hause unternehmen, um sich gesund zu halten und ihre Immunfunktion zu maximieren.