Es gibt drei Haupttypen von Cannabidiol (CBD). CBD-Isolat ist die reine Form von CBD, während Vollspektrum-CBD ein Extrakt ist, der andere Verbindungen der Cannabispflanze enthält, wie Terpene und andere Cannabinoide. Der dritte Typ ist CBD mit breitem Wirkungsspektrum.

Menschen verwenden CBD aus einer Vielzahl von gesundheitlichen Gründen, wie z.B. bei Schmerzen und Angstzuständen. Während mehr Forschung die anekdotisch berichteten Vorteile klären könnte, deuten einige Beweise darauf hin, dass CBD-Produkte bei bestimmten Beschwerden helfen können.

Dieser Artikel soll helfen, die Begriffe CBD-Isolat und Vollspektrum-CBD zu entmystifizieren. Wir erklären die Unterschiede und den potenziellen Nutzen beider Formen.

Was ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen CBD-Isolat und Vollspektrum-CBD bezieht sich auf den Inhalt der jeweiligen Form.

Ein Vollspektrum-CBD-Produkt enthält mehrere Cannabispflanzenextrakte, darunter ätherische Öle, Terpene und andere Cannabinoide, wie z.B. Cannabinol.

Vollspektrum-CBD-Produkte können auch bis zu 0,3% Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten, das Cannabinoid in der Cannabispflanze, das bei Menschen das „High“-Gefühl erzeugt. Eine solch geringe Menge ist jedoch nicht stark genug, um signifikante psychoaktive Effekte zu haben.

CBD-Isolat ist eine reine Form von CBD. Es enthält keine anderen Verbindungen der Cannabis-Pflanze. Es stammt normalerweise von Hanfpflanzen, die typischerweise sehr geringe Mengen an THC enthalten. CBD-Isolat ist eine kristalline Form von CBD und wird oft zermahlen und als Pulver verkauft. Es kann auch CBD-Kristalle genannt werden.

Der CBD-Extraktionsprozess ist für jedes dieser Produkte nicht anders und umfasst in der Regel

  • Kohlendioxid-Extraktion
  • Wasserdampf-Destillation
  • Lösungsmittel-Extraktion
  • Lipidextraktion

CBD-Isolat ist jedoch ein viel raffinierteres Produkt und durchläuft eine zusätzliche Verarbeitung.

Vorteile von CBD-Isolat

Ist CBD legal? Aus Hanf gewonnene CBD-Produkte mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,3% sind auf Bundesebene legal, aber in einigen Bundesstaaten immer noch illegal. Aus Cannabis gewonnene CBD-Produkte hingegen sind auf Bundesebene illegal, aber in einigen Bundesstaaten legal. Überprüfen Sie die lokale Gesetzgebung, besonders wenn Sie reisen. Denken Sie auch daran, dass die Food and Drug Administration (FDA) nicht verschreibungspflichtige CBD-Produkte nicht zugelassen hat, die möglicherweise ungenau gekennzeichnet sind.

CBD-Isolat ist die reinste Form von CBD. Es kann ein geeignetes Produkt für CBD-Erstanwender sein, die mit den potenziellen gesundheitlichen Vorteilen experimentieren möchten, ohne die Beeinflussung durch andere Cannabisverbindungen, die die Wirkung verändern können. CBD-Isolat wird auch verfeinert, so dass es keinen wahrnehmbaren Geschmack oder Geruch hat.

Ähnliche Artikel  Blähungen im Magen: Symptome, Ursachen und Behandlungen

Eine Tierstudie aus dem Jahr 2015 kommt zu dem Schluss, dass CBD-Isolat zwar gewisse gesundheitliche Vorteile bieten kann, die Wirkungen aber möglicherweise weniger ausgeprägt sind als bei der Verwendung eines CBD-Vollspektrums-Produkts. Die Forschung deutet auch darauf hin, dass die Wirkung von CBD-Isolat gegen Schmerzen und Entzündungen nur bei einer bestimmten Dosis auftreten kann. Dies steht im Gegensatz zu Vollsortiment-Produkten, bei denen die Wirkung mit der Dosis zunimmt.

Aus diesem Grund können Menschen, die hohe CBD-Dosen einnehmen möchten, ein CBD-Isolat bevorzugen. Dies ist nicht unbedingt eine negative Eigenschaft von CBD-Isolat. Manche Menschen bevorzugen vielleicht ein Produkt ohne THC, oder sie reagieren empfindlich auf diese Substanz.

Da es kein THC enthält, sollte diese Substanz in keinem Drogentest auftauchen. Dennoch sollte man beim Kauf von CBD-Produkten vorsichtig sein. Artikel mit einem THC-freien Etikett können immer noch Spuren der Substanz enthalten. Das gründliche Lesen von Verpackungen, Etiketten und Testergebnissen Dritter hilft sicherzustellen, dass eine Person alle Informationen erhält, die sie benötigt, um unerwünschte Wirkungen zu vermeiden.

Für weitere Informationen und Ressourcen zu CBD und CBD-Produkten besuchen Sie bitte unseren speziellen Hub.

Vorteile von CBD als Vollsortimenter

Da Vollspektrum-CBD alle Inhaltsstoffe der Cannabispflanze enthält, kann es eine stärkere Wirkung haben als reines CBD. Die Forschung deutet darauf hin, dass die gesundheitlichen Vorteile von CBD deutlicher hervortreten, wenn mehrere Verbindungen aus der Cannabispflanze vorhanden sind. Dies nennen Forscher den „Entourage-Effekt“.

CBD-Vollsortimenter enthalten etwas THC, aber normalerweise in geringen Mengen von weniger als 0,3%. Während des Herstellungsprozesses kann der THC-Gehalt jedoch ansteigen, wenn sich das CBD in ein Konzentrat umwandelt. Bevor man ein CBD-Produkt kauft, sollte man recherchieren und sich unabhängige Testergebnisse ansehen.

Ähnliche Artikel  Blue Apron vs. Home Chef: Erfahren Sie hier mehr

Mit einer Reihe von berichteten gesundheitlichen Vorteilen, gehören zu den Verwendungen von Vollspektrums-CBD:

  • Anti-Krampfmittel
  • Linderung von Muskelkrämpfen
  • Anti-Angstmittel
  • Schmerzlinderung
  • Behandlung von psychotischen Störungen
  • Antioxidationsmittel
  • entzündungshemmend

Erfahren Sie hier mehr über die möglichen gesundheitlichen Vorteile von CBD.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass bestimmte CBD-Verbindungen auch neuroprotektive Effekte haben können.

Eine andere Studie aus dem Jahr 2018 legt nahe, dass Vollspektrum-CBD aufgrund der kombinierten Wirkung von CBD und THC wirksamer gegen Schmerzen ist als CBD-Isolat.

Ein weiterer Vorteil von Vollspektrum CBD ist, dass es weniger verarbeitet und natürlicher ist als CBD-Isolat.

Breitspektrum CBD

Breitspektrum-CBD ist dem Vollspektrum-CBD sehr ähnlich, da es zusätzliche Cannabis-Pflanzenstoffe enthält.

Die meisten Breitspektrum-CBD-Produkte enthalten keine oder nur Spuren von THC, aber es sollte weniger als die 0,3% enthalten sein, die in Vollspektrumprodukten enthalten sind.

Wie Vollspektrum-CBD können Breitspektrum-Produkte aufgrund des Entourage-Effekts eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, gesundheitsfördernde Wirkungen zu erzielen als CBD-Isolat.

Zusammenfassung

Die Forschung legt nahe, dass der Entourage-Effekt die Wirkung von Vollspektrum- und Breitspektrum-CBD-Produkten verstärken kann.

Es sind jedoch noch weitere Forschungen zu den gesundheitlichen Vorteilen und Wirkungen aller drei CBD-Typen erforderlich.

Es kann sein, dass Menschen immer noch CBD-Isolat ausprobieren wollen, besonders wenn sie ein THC-freies Produkt wünschen. Unregulierte CBD-Märkte können jedoch bedeuten, dass diese Substanz immer noch in Spuren vorhanden ist, selbst wenn die Etiketten behaupten, ihr Produkt sei THC-frei.

Sowohl CBD-Isolat als auch CBD-Vollsortimenter haben ihre Vorteile. Man sollte vor dem Kauf immer sorgfältig die Etiketten lesen und die Verwendung von CBD mit einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister besprechen.